AfB - Paradebeispiel eines Sozialunternehmens

AfB - Paradebeispiel eines Sozialunternehmens

günstige Computer und IT für Vereine, Stiftungen und Gemeinnützige

Dein Verein benötigt neue Laptops oder Drucker? Schau doch mal im AfB Shop vorbei. Dort erhältst Du professionell aufbereitete Geräte mit einer Garantie von bis zu 3 Jahren. Wer gebrauchte Geräte kauft, spart Geld und leistet seinen Beitrag für eine ressorcenschonende Beschaffung.

Gemeinnützige Vereine und Stiftungen sowie alle weiteren Nonprofits erhalten über ekoneo exklusive Preisnachlässe. Registriere Deine Organisation jetzt kostenlos und unverbindlich auf ekoneo

Was bekommen Nonprofits bei AfB?

Dank AfB bekommt Deine Organisation gebrauchte IT-Geräte. Das Beste daran ist: gebrauchte Geräte sind viel günstiger als neue und für alltägliche Anwendungen im Büro mehr als ausreichend. Über ekoneo erhalten gemeinnützige Organisationen auf die sowieso schon günstigen Waren exklusive Preisnachlässe (sowie zu jedem Laptop oder PC ein Office-Paket im Wert von 130€.) Ein Kauf bei AfB hat einen klaren ökologischen Vorteil und sozialen Mehrwert für Umwelt, Klima und Mitarbeiter.

Gebraucht! Geprüft! Mit Garantie!

Unternehmen mit sozialer Verantwortung überlassen ihre nicht mehr benötigte IT-Hardware der AfB. Die Ware wird von der gemeinnützigen GmbH abgeholt, inventarisiert, die Daten zertifiziert gelöscht, getestet, gereinigt und anschließend mit einer Garantie von bis zu drei Jahren wiederverkauft. Auf diese Weise haben im vergangenem Jahr über 280.000 IT-Teile zu AfB gefunden.

Günstig, sozial und grün: AfB

Der professionelle Wiederaufbereitungsshop AfB – Arbeit für Menschen mit Behinderung – wurde 2004 von Privatpersonen mit einer besonderen Gemeinwohl-Ausrichtung gegründet. An 18 Standorten arbeiten europaweit über 250 MitarbeiterInnen – davon 49% Menschen mit Behinderung. Das Konzept, mit einer gemeinnützigen Gesellschaft im IT Bereich Fuß zu fassen, ist einzigartig.

IT-Dienstleistungen und Inklusionsarbeit, geht das?

Die Vision des Inklusionsunternehmens ist es, das weltweit führende, gemeinnützige Unternehmen der IT-Branche zu werden. Gesellschaftliche Barrieren abzuschaffen ist der zentrale Ansatz der AfB. Deshalb arbeiten im Betrieb Menschen mit und ohne Behinderung in allen Bereichen zusammen. Durch diese Konzeption wird es Menschen mit Handicap ermöglicht, einer hochwertigen Beschäftigung nachzugehen. Die Wirkungsziele der AfB-Group sind sozial und ökologisch: europaweit sollen 500 Menschen mit einer körperlichen und/oder geistigen Einschränkung über AfB einen Arbeitsplatz erhalten. Außerdem arbeiten sie daran, einen wertvollen Beitrag zur CO2 Reduzierung zu leisten.

Gutes tun und Engagement sichtbar machen

Die Arbeit von AfB ist TÜV geprüft und PÜG zertifiziert. Weiterhin kann das Unternehmen Auszeichnungen wie den deutschen Nachhaltigkeitspreis, den Inklusionspreis Baden-Württemberg und den Querdenker-Award vorweisen. Wie die TU Berlin bestätigt, kommt es durch AfB nachweislich zu Emissionsreduzierungen und Ressourceneinsparungen. Durch die Wiedervermarktung der Gebrauchsgegenstände wird insbesondere die umwelt-und menschengefährdende Rohstofftrennung an IT-Geräten in der Dritten Welt eingedämmt.

 

Auch Dein Verein will sozial und ökologisch handeln? AfB unterstützt alle auf ekoneo registrierten Vereine und gemeinnützige Organisationen mit Preisnachlässen und einer wertvollen Zusatzleistung im AfB Online-Shop. Schaut gleich mal vorbei!

Hier geht es zu AfB Social & Green IT 

Noch nicht auf ekoneo? Na dann mal los! Hier kostenlos und unverbindlich registrieren.